Sozialstation Höchst im Odenwald e.V.

Wir sind da, wo Sie uns brauchen

DER VEREIN - DAS SIND WIR

Wir sind ein ambulanter Pflegedienst, getragen von einem gemeinnützigen Verein mit einem ehrenamtlichen Vorstand. Entstanden sind wir durch eine Bürgerinitiative, die der damals geplanten Zentralisierung der ambulanten Pflege auf Kreisebene entgegenstand. Aus diesem Grund wurde am 21. Juni 1991 der Trägerverein „Sozialstation Höchst e.V.“ gegründet mit zunächst 114 Mitgliedern und zwei Mitarbeiterinnen. Den Gründungsmitgliedern lag am Herzen, die Pflege und Fürsorge für alte und kranke Menschen unserer Gemeinde in besondere und persönliche Hände zu geben. Der Vorstand leitete daraus den Auftrag für sich ab, eine Station aufzubauen, deren Leistungen über gewöhnliche pflegerische Aufgaben hinausgehen nach dem Motto:

„Der Mensch im Mittelpunkt“

Innerhalb eines Jahres stieg die Mitgliederzahl auf 350 an und ist zwischenzeitlich bei ca. 550 Mitgliedern. Die Zahl der Patienten wuchs kontinuierlich, weitere Mitarbeiter wurden eingestellt. Aktuell beschäftigen wir 55 Mitarbeiter und versorgen über 290 Patienten unter der Führung der Pflegedienstleitungen Birgit Pankow und Sonja Santos. Da die Vergütungen der Kranken- und Pflegekassen nur das Nötigste abdecken, sind wir auf andere Geldquellen angewiesen, um die selbst gesteckten Ziele zu erreichen. Unserem engagierten Team, dem ehrenamtlichen arbeitenden Vorstand, unterstützt von seinen Mitgliedern, der Gemeinde, den Kirchen, den Höchster Geschäftsleuten und vielen Helfern aus Höchst und Umgebung ist es gelungen, ein solides Fundament zu schaffen für eine anerkannte leistungsstarke Pflegestation.

Axel Thierolf
1. Vorsitzender Sozialstation Höchst e.V.

"Den Bedürfnissen unserer Hilfs- und Pflegebedürftigen Einwohnerinnen und Einwohnern gerecht zu werden ist gleichzeitig Motivation und Auftrag für mein und unser ehrenamtliches Engaggement."



 

Die Planungs- und Führungsaufgaben werden vom Vorstand unentgeltlich erfüllt, die Organisation wird von der Verwaltungsleitung straff geführt, so dass der Posten eines Geschäftsführers eingespart werden kann. So werden Ressourcen frei, um Extra- Angebote für die Höchster Bürger zu ermöglichen.

Um all dies auch künftig gewährleisten zu können, sind wir nach wie vor an neuen Mitgliedern, aber auch an Spendern und Gönnern interessiert. Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, so können Sie sich gerne in unserer Satzung weitere Informationen über unseren Verein ansehen. Sie möchten Mitglied werden? Dann laden Sie sich doch unsere Beitrittserklärung im PDF-Format herunter, füllen diese aus und reichen sie bei uns ein. Wir würden uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüßen zu dürfen.   
Sie möchten uns anderweitig unterstützen? Dann kontaktieren Sie uns, entweder in einem persönlichen Gespräch oder durch einen Anruf bei unserer Geschäftsstelle.  

Mehr über unseren Verein können Sie in unserer Satzung nachlesen.