Sozialstation Höchst im Odenwald e.V.

Wir sind da, wo Sie uns brauchen

GESPRÄCHSKREISE für trauernde Angehörige

 

 

Zuhören, Verstehen, Helfen

Trauer braucht Raum.

Trauer will gesehen und nicht verdrängt werden.

Trauer braucht ganz individuelle Hilfe.

Jedes Jahr ab November bieten wir ein Angebot für trauernde Menschen an. Die Treffen finden an 10 Gruppen-Terminen statt. Die Termine werden mit den Kursteilnehmer/innen vereinbart.

Es wird begleitet von einer Trauerbegleiterin Frau Heide Hoppe-Stadler und einer ehrenamtlichen Hospizhelferin Frau Heike Emig.

Gerne laden wir dazu Seelsorger und Referenten ein.

Beginn ist der 21. November 2018 um 17 Uhr in den Räumen der Sozialstation Höchst e.V.

Wir bitten um vorherige Anmeldung unter der Kontaktadresse.

Trauer-Einzelgespräche sind auf Wunsch jederzeit nach Absprache mit der Trauerbegleiterin möglich.